660 Jahre Vereinszugehörigkeit

Mit einer vollen Agenda wurde die Jahreshauptversammlung der Auerhahnschützen Reinhartshausen vom 1. Schützenmeister Georg Frey mit kurzen Worten eröffnet. Unter den zahlreichen Besuchern konnte er die Vorstände der Ortsvereine, viele Ehrenmitglieder des Vereines sowie den 1. Bürgermeister Bernd Müller und 2. Bürgermeister Klaus Förster begrüßen.

Die Besucher der Versammlung wurden in kurzen Berichten von der Sportleitung, des Kassierers und des Schriftführers das letzte Jahr nochmals in Erinnerung gerufen. Erstmals hat auch der Jugendleiter mit einigen Bildern die Veranstaltungen der Jugend Revue passieren lassen. Im Bericht des Schützenmeisters konnten viele Dankesworte ausgesprochen werden. Um den Betrieb im Vereinsheim aufrecht zu erhalten sind viele Helfer und Helferinnen notwendig. Es werden jedes Jahr viele ehrenamtliche Stunden geleistet. Ohne diesen Einsatz ist ein Verein nicht zu managen.

In einem Verein mit 88 jähriger Tradition gibt es einige langjährige Mitglieder. Diesen wurde im Anschluss vom 1. Bürgermeister Bernd Müller sowie vom 1. Schützenmeister Georg Frey ihre Ehrung überreicht. Dieses Jahr konnten Ehrungen für insgesamt 660 Jahre vergeben werden. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Markus Nerlinger, Robert Nerlinger, Thomas Heim, Andreas Groll, Georg Schurer, Günter Drexel, Adalbert Kusal, Angelika Kusal, Alexandra Lorek und Franz Berger geehrt. Robert Frey, Hermann Fery und Herbert Prestele wurden für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Für nunmehr 50 Jahre im Verein wurde Erich Füchsle mit einer Urkunde und Geschenk ausgezeichnet. Schon 10 Jahre länger im Verein sind Lorenz Schweinberger, Hermann Mehr, Walter Frey sowie Richard Seemüller. Ihnen wurde ein Präsentkorb sowie ein Urkunde für ihre 60 jährige Mitgliedschaft überreicht.

Eine besondere Ehrung wurde Franz Drechsler zuteil. Er wurde zum Ehrenmitglied ernannt.

Zur Hochzeit konnte Georg Frey Kathrin und Manuel Weber, Melissa und Robert Schamberger sowie Carolin und Oliver Bißle gratulieren.

 

WiedemannChristoph_20150227_EOS02331

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.