Vater und Tochter gemeinsam auf dem Thron

Bei der diesjährigen Königsproklamation mit vorausgegangen Finalschießen der Auerhahnschützen wurden wieder tolle Ergebnisse erreicht. Das Finalschießen wurde, sofort am Stand auf Zehntel-Ringe genau ausgewertet und für die Zuschauer und Schützen gut sichtbar auf mehreren Leinwänden angezeigt.

Im Finalschießen der Schülerschützen konnte sich Sandra Hagg (89,4 Ringe) vor Sabina Nerlinger (87,7 Ringe) und Jasmin Weber (85,1 Ringe) durchsetzen. Im Jugendfinale schoss sich Silvia Zobel (98,1 Ringen) auf Platz 1. Gefolgt auf Platz 2 von Stefan Drexel (90,2 Ringen) und Daniel Hatzelmann (83,7 Ringen).

Das Finale der Luftgewehrschützen gewann Daniel Frey mit 101,5 Ringen vor Florian Drexel und Christoph Wiedemann mit 99,9 Ringen sowie 99,3 Ringen. Manfred Braunmüller gewann das Finale der Pistolenschützen mit 90,6 Ringen. Auf Platz 2 mit 90,6 Ringen landete Bernhard Zobel vor Heinrich Mehr mit 89,9 Ringen.

Direkt anschließend wurden die drei Könige bekannt gegeben. Sie haben die Ehre die jeweilige Schützenkette für eine Jahr zu präsentieren.

Mit einem 34,5 Teiler konnte sich Silvia Zobel vor Tobias Hatzelmann (40,5 Teiler) und Dominik Frey (42,2 Teiler) durchsetzen. Ihr Vater Bernhard Zobel gewann die Luftpistolenkette mit einem 63,5 Teiler. Er verwies Andreas Delics (72,8 Teiler) auf Platz 2 und Manfred Braunmüller (76,4 Teiler) auf Platz 3. Neuer Luftgewehr-Schützenkönig wurde Günter Drexel mit einem 15,5 Teiler. Auf Platz 2 kam Jürgen Drechsler (20,6 Teiler). Auf Platz 3 schoss sich Florian Drexel mit einem 21,3 Teiler.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.