Mit überraschenden Erfolg ins Finale

Durch einen überraschenden Erfolg am vergangen Freitag haben die Auerhahnschützen den Einzug ins Finale des Landkreispokales geschafft.

Mit einem Ergebnis von 2308 Ringen konnte der alte Vereinsrekord vom 27.11.2007 sogar noch um 10 Ringe gesteigert werden.

Beim Erfolg gegen Stettenhofen waren folgende Schützen beteiligt:

– Nachtrub Maria 377 Ringe

– Drexel Florian 394 Ringe

– Braun Wolfgang 382 Ringe

– Rupp Stefan 387 Ringe

– Wiedemann Christoph 385 Ringe

– Schamberger Simone 383 Ringe

– Zobel Manuela (ohne Wertung) 375 Ringe

– Frey Daniel (ohne Wertung) 376 Ringe

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.