Sonnwendfeier 2010

Bei sommerlichen Temperaturen konnten die Auerhahnschützen die Dorfbevölkerung von Reinhartshausen und einigen Ehrengästen im Schützenheim zur diesjährigen Sonnwendfeier begrüßen. Unter den Ehrengästen konnte unser 1. Schützenmeister Georg Frey unter anderem den 1. und 3. Bürgermeister der Stadt Bobingen, einige Stadträte sowie die Vorstände der Ortsvereine begrüßen.

Besonders bedankte sich 1. Schützenmeister Georg Frey bei Günter Drexel und Christoph Wiedemann. Diese beiden haben auch in diesem Jahr wieder ein Auerhahn-Journal verfasst und gedruckt. Im Auerhahn-Journal wird den Mitgliedern und den Interessierten ein Rückblick über die vergangene Saison gegeben. Ein großer Dank gilt den Paten unserer Jugendarbeit. Sie spendeten Geld das wiederum der Jugendarbeit in unserem Verein zu Gute kommt.

Für die musikalische Unterhaltung sorgte Alleinunterhalter Manfred Leiprecht. Für das leibliche Wohl war wieder in gewohnter Weise bestens gesorgt.

An diesem Tag werden auch traditionell die besten Schützen in der Jahresmeisterschaft geehrt. Einen hervoragenden Erfolg erzielten dabei die beiden Gewinner der Jugendrunde. Florian Drexel und Peter Nachtrub erzielten nach 10 Serien genau den selben Schnitt von 382,1 Ringen.

Über eine Medaille oder Pokal konnten sich folgende Schützen freuen:

LUFTGEWEHR:
Gruppe 1: Wiedemann Christoph (15 Punkte), Schamberger Simone (13 Punkte), Braun Wolfgang (12 Punkte)
Gruppe 2: Frey Daniel (379,4 Ringe), Schweinberger Harald (375,2 Ringe)
Gruppe 3: Mattmer Roland (367,7 Ringe), Schweinberger Armin (364,7 Ringe)
Gruppe 4: Frey Georg (352,8 Ringe), Braun Anton (350,1 Ringe)
Gruppe 5: Drechsler Jürgen (349,3 Ringe), Drexel Günter (346,5 Ringe)
Gruppe 6: Höcherl Stephan (339,4 Ringe), Prestele Herbert (332,7 Ringe)

LUFTPISTOLE:
Gruppe 1: Weber Manuel (18 Punkte), Mehr Heinrich (13 Punkte), Zobel Bernhard (12 Punkte)
Gruppe 2: Hatzelmann Klaus (361,6 Ringe), Brandner Klaus (361,1 Ringe)

JUGEND:
Gruppe 1: Drexel Florian (382,1 Ringe), Nachtrub Peter (382,1 Ringe)
Gruppe 2: Mayr Roman (323,5 Ringe), Schneider Tanja (301,4 Ringe)

SCHÜLER:
Drexel Stefan (328,6 Ringe), Hatzelmann Daniel (308,6 Ringe), Hatzelmann Tobias (300,4 Ringe)

LICHTSTRAHL:
Nerlinger Heidi, Nerlinger Sabina, Ferber Moritz, Röderer Tim, Röderer Lisa, Ruf Johanna, Schultze Milan, Frey Alisa, Frey Dominik, Horlacher Andreas

Unsere jüngsten Mitgliedern können bereits ab 6 Jahren mit dem völlig ungefährlichen Lichtstrahl „geschossen“ werden. Dabei „schießen“ die Kinder nicht mit Kugeln sondern mit einem Lichtstrahl auf ein elektronisches Ziel.

Den Wanderpokal für den besten Nachwuchsschützen konnte unser 1. Jugendleiter Wolfgang Braun in diesem Jahr an Drexel Stefan übergeben. Er erzielte die größte Steigerung im Laufe der vergangenen Saison.

Ehrenvorstand Frey Ludwig wurde für die meisten Trainingseinheiten ausgezeichnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.