Dorfmeisterschaft 2014

Mit 26 Mannschaften war die Dorfmeisterschaft 2014 wieder ein voller Erfolg. Es freut uns sehr, dass alle beteiligten Ihre Schüsse für den guten Zweck abgegeben haben. Das 5 Euro Startgeld je Mannschaft sowie ein Getränkeaufschlag kommt auch in diesem Jahr wieder dem Spielplatz an der Spettinger Straße sowie unserer Schützenjugend zu gute.

Neben dem guten Zweck versucht natürlich jede Mannschaft die meisten Ringe zu erzielen um den Wanderpokal zu gewinnen. In diesem Jahr zielte das Bauwagen-Team mit Manuel Kunert (90 Ringe), Michael Arbter (85 Ringe) und Christiane Schnell (85 Ringe) am genauesten. Sie ließen das Team Alexander Bißle (85 Ringe), Christian Mayr (79 Ringe) und Bastian Wenzl (93 Ringe) hinter sich. Den dritten Platz verdienten sich Daniel Frey (78 Ringe), Martin Bißle (88 Ringe) und Christoph Eierle (83 Ringe).

Die Vorjahressieger (Ines Röderer, Anton Röderer und Thomas Füchsle) mussten sich mit 225 Gesamtringen mit dem 10. Platz begnügen.

 

2014-09-19_Dorfmeisterschaft_EOS4621

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.