Der Aufsteiger hat bessere Nerven

Dem Gewinn der Meisterschaft in der Gauoberliga Nordwest der Luftgewehrschützen ein großes Stück näher gekommen ist die zweite Mannschaft der Auerhahnschützen Reinhartshausen: In der vorgezogenen Spitzenbegegnung beim bislang punktgleichen Verfolger Fortuna Klimmach siegte der Aufsteiger klar mit 1501:1485 Ringen und führt das Klassement nun allein an.

Beide Mannschaften blieben in diesem mit Spannung erwarteten Duell deutlich unter ihren Möglichkeiten und erzielten ihr schlechtestes Saisonergebnis. Der Aufsteiger aus Reinhartshausen, der am Donnerstag bei der wiedererstarkten und zuletzt zweimal in Folge siegreichen fünften Mannschaft der Singoldschützen Großaitingen antreten muss, hatte seine Nerven letztlich etwas besser im Griff und feierte dadurch einen am Ende ungefährdeten Sieg.

Hier finden Sie den ganzen Bericht

 

 

(c) Schwabmünchner Allgemeine, Manfred Stahl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.