2. Reinhartshauser Dorfmeisterschaft

Am 19. September fand im Schützenheim die 2. Reinhartshauser Dorfmeisterschaft statt. 22 Mannschaften schossen für den guten Zweck, der Erlös kommt dem Spielplatz in der Spettinger Strasse zu Gute.

Beim Wettkampf schoßen jeweils ein aktiver mit zwei Nicht-Schützen. Um es noch schwerer zu machen, mussten die aktiven Schützen auf ihre komplette Ausrüstung verzichten. Durch diese grosse Umstellung kamen die Aktiven auch nicht zu ihren Spitzenergebnissen. Den interessanten Wettkampf gewannen die Mädels aus dem Moosacker (Martina Horlacher, Elke Frey, Angelika Ferber) mit 3 Ringen Vorsprung vor Alexander Bißle, Oliver Bißle und Daniel Pfändern die 255 Ringe verbuchen konnten. Mit einem hervorragenden Ergebnis von 92 von 100 Ringen war Martina Horlacher auch die beste Schützin des Abends.

Durch Startgebühren, Spenden sowie den an diesem Tag pro Getränk erhobenen Zuschlag von 30 Cent, der von den Auerhahnschützen noch verdoppelt wurde, kam die Summe von 260 Euro für den Kinderspielplatz zusammen.

Die Auerhahnschützen bedanken sich für die Teilnahme an dieser Dorfmeisterschaft.

Alle Ergebnisse und Bilder finden Sie auf unserer Homepage www.auerhahnschuetzen-reinhartshausen.de.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.